Der VWT ist Mitglied der Landesgesundheitskonferenz Thüringen
Landesgesundheitskonferenz
Soziale Sicherung

Primäre Aufgabe von Kranken-, Pflege-, Renten-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung muss die Absicherung für den Versicherungsfall bleiben. Verschiebungen in der Demografie dürfen nicht dazu führen, dass sich der Faktor Arbeit weiter verteuert.
Ein Gesamtsozialversicherungsbeitrag unter 40 Prozentpunkten ist jedoch möglich bei wirtschaftlicher Leistungserbringung, bei mehr Selbstbeteiligung und höherer Eigenverantwortung (Subsidiaritätsprinzip) sowie bei konsequentem Ausschluss versicherungsfremder Leistungen. mehr»


Neuigkeiten Soziale SicherungRSS-Feed abonnieren
25.03.2021 - Rückblick: Arbeitskreis Arbeitssicherheit
Diesmal haben wir über die Erfahrungen bei der Bewältigung der Pandemie und die verschiedenen Maßnahmen gesprochen, die die Betriebe zur Infektionsvermeidung umgesetzt haben. mehr»
06.01.2021 - Corona-Impfungen: Website sowie weitere Kontakt- und Informationsmöglichkeiten
Am 27.12.2020 begannen in Deutschland die ersten Corona-Impfungen. Das Thüringer Gesundheitsministerium hat die Kassenärztliche Vereinigung mit der Organisation und Koordination der Impfung beauftragt. Beide haben dafür gemeinsam die Website geschalt... mehr»
05.01.2021 - Änderungen ab 1. Januar 2021 in den Bereichen Arbeitsmarkt, Arbeitsrecht, Arbeitsschutz, Mindestlohn, Ausgleichsabgabe, Sozialversicherung, Gesundheit, Pflege, Alterssicherung
Zum 1. Januar 2021 und im Laufe des Jahres werden in o.g. Bereichen Änderungen in Kraft treten. mehr»
23.10.2020 - Gesetzliche Krankenversicherung: Prognosen des Schätzerkreises
Der Schätzerkreis hat seine Prognosen zur Finanzentwicklung 2021 in der GKV vorlegt. Danach kommen enorme Zusatzbelastungen auf die Beitragszahler - Versicherte und Arbeitgeber - zu. mehr»
 
 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren