Familienunternehmer Thomas Kaeser erneut zum Vorsitzenden des VMET gewählt

In der heutigen Mitgliederversammlung wurde Thomas Kaeser einstimmig wieder zum Vorsitzenden des Verbandes der Metall- und Elektro-Industrie in Thüringen (VMET) gewählt.
06/02/2021

Medieninformation

Familienunternehmer Thomas Kaeser erneut zum Vorsitzenden des VMET gewählt

In der heutigen Mitgliederversammlung wurde Thomas Kaeser einstimmig wieder zum Vorstandsvorsitzenden des Verbandes der Metall- und Elektro-Industrie in Thüringen (VMET) gewählt.

Zum Vorstand gehören weiterhin:

  • Maria Koller, JENOPTIK AG (stellvertretende Vorstandsvorsitzende)
  • Andreas Fischer, Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH
  • Andreas Kath, Fahrzeugbau GmbH, Geisa
  • Stefan Tofote, Viega GmbH & Co KG, Großheringen
  • Mathias Ulbricht, SIEMENS AG, Siemens Deutschland, Niederlassung Thüringen

Thomas Kaeser dankte den Mitgliedsfirmen für das erneute Vertrauen. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meiner Vorstandskollegin und den Vorstandskollegen. Zu den großen Herausforderungen der Metall-und Elektroindustrie in Thüringen zählt es, die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie weiter zu bewältigen und das Vorkrisenniveau wieder zu erreichen. Das wird allerdings nicht vor 2025 erreicht sein. Doch wir sind auf einem guten Weg. Darüber hinaus geht es weiter darum, Strukturveränderungen und Digitalisierung in der Branche, die mit hohen Investitionen verbunden sind, zu realisieren. Dazu gehört es selbstverständlich, die Beschäftigten passend zu qualifizieren", sagte Thomas Kaeser.

Thomas Kaeser ist Vorstandsvorsitzender der Kaeser Kompressoren SE in Gera und Coburg. Das Familienunternehmen Kaeser Kompressoren ist einer der weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Kompressoren, Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Drucklufttechnik. Im Jahr 1919 gegründet, produziert Kaeser heute an zwei Produktionsstandorten ausschließlich in Deutschland. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 300 in Thüringen. Viele davon schon seit mehreren Jahrzehnten. Kaeser hat mehr als 50 eigene Tochterfirmen und ist durch exklusive Vertragspartner in über 100 Ländern vertreten.

Thomas Kaeser ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und leitet das Unternehmen seit 1985. Seit 2007 ist er im Vorstand des VMET tätig und brachte langjährige Erfahrungen aus seinem inhabergeführten Unternehmen konstruktiv in die Verbandsarbeit ein.

Dr. Ute Zacharias
Verbandssprecherin
T 0361 6759-153
M 0173 8899743




zurück  |   Seite drucken  |   Seitenanfang
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren