Thüringen – Land der kleinen Forscher
(Fundraisinginitiative)

Bis Ende 2013 sollen 80 Prozent der aktuell 1.329 Thüringer Kindergärten zu "Häusern der kleinen Forscher" werden.

Ziel ist es, das Forschen als festes Bildungsangebot in den Kita-Alltag zu integrieren. Darüber hinaus schließt die Initiative "Thüringen - Land der kleinen Forscher" auch die Grundschulkinder ein und setzt themenbezogene MINT-Arbeitsgruppen in Kindertagesstätten und Grundschulen um. Helfen Sie mit, dieses Ziel zu erreichen.

Getragen wird die Initiative von der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen, der Stiftung Bildung für Thüringen sowie der Stiftung Haus der kleinen Forscher in Kooperation mit dem Thüringer Ministerium für Bildung Wissenschaft und Kultur und unter der Schirmherrschaft der Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht.
 


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren